Was ist ein E-Book?

[ad_1]

Ein E-Book (kurz für elektronisches Buch) ist ein in elektronischer Form veröffentlichtes Buch.

Ähnlich wie normale Bücher kann ein elektronisches Buch Text und Abbildungen enthalten. Zum größten Teil können Sie alles, was Sie in ein normales Buch einfügen können, zu einem E-Book hinzufügen. Neben Text und Abbildungen können Sie auch Audio-, Video- und Internetlinks in Ihr E-Book einfügen. Das Endprodukt wird nur durch die Vorstellungskraft des Autors begrenzt.

Was ist ein E-Book? – Text!

Wie ein geschriebenes Buch kann ein eBook hauptsächlich aus Text bestehen. Sie können Belletristik, Sachbuch, Romanze oder wirklich jede beliebige Kategorie erstellen, die der Autor wünscht. Sie können einen 300-seitigen Roman oder eine 20-seitige Kurzgeschichte erstellen. Es kann ein komplettes Trainingshandbuch sein, wie Sie Ihren Bauch flachlegen können, oder nur ein 5-seitiger Bericht über bestimmte Übungen, um den Mittelteil zu verlieren.

Im März 2000 veröffentlichte Stephen King seinen Roman „Riding the Bullet“ und veröffentlichte ihn exklusiv als E-Book! Dies trug dazu bei, E-Books in der gesamten Internet-Community Aufmerksamkeit und Popularität zu verschaffen. Sie sind vielleicht nicht der nächste Stephen King, aber Sie haben sicherlich die Möglichkeit, Ihr eigenes E-Book zu erstellen.

Was ist ein E-Book? – Illustrationen!

Laut Wikipedia ist eine Illustration eine Visualisierung wie eine Zeichnung, ein Gemälde, ein Foto oder ein anderes Kunstwerk, das das Thema mehr als die Form betont. Bei E-Books können Sie Inhalte erstellen oder lesen, die überwiegend aus Illustrationen bestehen.

• Zeichnungen: Es gibt unendlich viele E-Books zum Thema Zeichnungen. Zum Beispiel; Zeichnungen von Menschen, Tieren, Cartoons, Konstruktionszeichnungen, medizinischen Zeichnungen und die Liste geht weiter und weiter. Sie können sogar E-Books zum Zeichnen erstellen.

• Gemälde: Wie Zeichnungen scheint es eine endlose Liste von E-Books über Gemälde, Gemälde berühmter Persönlichkeiten, berühmte Orte, Natur, Porträts zu geben und die Liste geht weiter. Es gibt auch E-Books zum Malen.

• Fotos: Sie können ein eBook erstellen, das hauptsächlich aus Fotos besteht. Zum Beispiel; Sie können Ihr ganz persönliches Fotoalbum erstellen. Dies kann ein Fotoalbum von Familie, Lieblingstieren, Urlaubszielen sein – was immer Sie interessiert. Wenn Sie ein Foto davon machen können, können Sie es in einem E-Book anzeigen.

Was ist ein E-Book? – Audio und Video!

• Audio: Beim Erstellen von E-Books können Sie sogar Audio einbeziehen. Sie können Hintergrundgeräusche oder eine ganze Sprachpräsentation einbinden. Tatsächlich kann Ihr gesamtes „E-Book“ Audio sein und dann heruntergeladen werden, damit Sie Ihr E-Book anhören können.

• Video: Ja, sogar Videos können in E-Books eingebunden werden. Sie können einen ganzen Kurs mit Video erstellen und ihn dann in einem E-Book herunterladen. Sie können Ihr eigenes Video-eBook für geschäftliche Zwecke oder einfach nur zum Spaß erstellen.

Was ist ein E-Book? – Internet-Links!

Innerhalb eines eBooks können Sie Links zu einer bestimmten Website haben. So können Sie Ihr Buch lesen, auf einen Link klicken und im Internet landen. Wenn Sie beispielsweise ein eBook über Heimunterricht lesen, können Sie auf einen Link klicken, der Sie zu einer Website für Heimunterricht führt, um weitere Informationen zu erhalten.

Was ist ein E-Book? – Zusammenfassung

Ein eBook ist ein digitales Produkt, das auf einem Computer erstellt und hauptsächlich über das Internet an andere verteilt wird. Es kann ein Cover, einen Titel, Kapitel und Seiten haben. Ihr eBook kann aus Text, Illustrationen, Audio, Video und Links zu Websites bestehen. E-Books können sehr einfach, unkomplizierter Text oder extrem dynamisch und vollständig interaktiv mit dem Internet sein.

[ad_2]

Source by Pete Repko

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.