So schreiben Sie eine Homeschool-Einheitsstudie

[ad_1]

Unabhängig davon, welche Methodik Sie normalerweise für Ihre Homeschool verwenden, können Unit-Studien Ihnen manchmal eine schöne Abwechslung von der Norm bieten. Sie sind besonders schön, wenn Sie Ihrem Kind/Ihren Kindern beibringen möchten, ein wenig mehr darüber nachzudenken, wie die verschiedenen Teile des Lebens eigentlich zusammenpassen, und sie können Ihnen auch eine Pause geben, wenn Sie in Flaute geraten.

Wie entscheiden Sie also, welche Fächer Sie verfolgen möchten, wenn Sie bereit sind, eine Einheit zu studieren? Schauen Sie sich Ihr Kind an und sehen Sie, wofür es sich sehr interessiert. Das sind die Themen, die Sie mit Ihrem Einheitsstudium verfolgen sollten. Eine andere Möglichkeit zu entscheiden, was eine großartige Einheitsstudie ausmachen würde, besteht darin, Ihre Studienjahre durchzusehen und festzustellen, ob es irgendwelche „Lücken“ im Fach gibt, die Ihrer Meinung nach gefüllt werden sollten. Sobald Sie dieses „Loch“ gefunden haben, können Sie eine Lerneinheit zu diesem Thema finden und sich ein oder zwei Wochen Zeit nehmen, um es zu unterrichten. Wenn Ihr Kind zum Beispiel Schwarze Löcher faszinierend findet, Ihr naturwissenschaftliches Lehrbuch sie aber nur in ein oder zwei Absätzen behandelt, dann gibt es die perfekte Gelegenheit, eine Einheitsstudie über Astronomie zu machen.

Sobald Sie herausgefunden haben, wozu Sie eine Einheitsstudie machen möchten, brauchen Sie nur ein wenig Zeit und Kreativität, und Sie können Ihre eigenen Einheitenstudien erstellen. Ihren eigenen Lehrplan zu einem Thema zusammenzustellen, klingt schwierig, aber wenn dies nicht der Fall wäre, würden Bildungsunternehmen wie „Teacher Created Materials“ nicht so viele großartige Studieneinheiten veröffentlichen und verkaufen wie sie es tun.

Es gibt 2 Hauptnachteile beim Entwerfen eigener Studieneinheiten. Vor allem braucht es Zeit. Wenn Sie ein vielbeschäftigter Elternteil sind, könnte dies Grund genug sein, mit Ihrer Kreditkarte einen Ausflug zum nächstgelegenen Lehrerbedarfsgeschäft zu machen. Zweitens kann es erforderlich sein, dass Sie Zugang zu einigen Fachbüchern für Klassenstufen haben (zB Naturwissenschaften, Sprachkunst oder Mathematik), damit Sie wissen, welche Fähigkeiten normalerweise in einer bestimmten Klassenstufe abgedeckt werden. Wenn Sie eine gute Bibliothek mit pädagogischer Buchabteilung haben, dann haben Sie vielleicht auch die perfekte Ausrede, um einen langen Samstag mit einer Tasche voller Kleingeld in der Bibliothek mit einem Bücherstapel zu verbringen. Eine andere Idee ist, dass Sie, wenn Sie über gute Internetrecherchekenntnisse verfügen, Ihren Samstag zu Hause verbringen können.

Nun, da wir die Nachteile sehen, was sind die Vorteile einer Einheitsstudie? Sie können lehren, was Ihr Herz begehrt. Wenn Sie sich außerdem dazu entschließen, eine eigene Studieneinheit zu erstellen, werden Sie feststellen, dass dies billiger und wirtschaftlicher ist, als eine vorgefertigte Studieneinheit aufzuspüren. Außerdem kennt niemand Ihr Kind so gut wie Sie, und deshalb kann auch niemand so gut wie Sie eine Lerneinheit für Ihr Kind vorbereiten.

Wenn Sie Ihre eigene Lerneinheit erstellen, müssen Sie bedenken, dass Ihre Lerneinheit alle Fächer abdecken muss, die Sie normalerweise unterrichten würden, es sei denn, Sie planen, ein bestimmtes Fach zu überspringen und Ihren regulären Lehrplan für weiterzuarbeiten dieses Thema. Um jedoch eine vollständige Einheitsstudie zu erstellen, müssen Sie die ersten beiden Fächer aus der folgenden Liste und so viele andere Fächer wie logischerweise auch dort einfügen. Nun zur Liste:

(1.) Mathe – Sie müssen mathematische Probleme auf dem Niveau Ihres Kindes erstellen. Wenn Sie zum Beispiel mit einem kleinen Kind an einer Einheitsstudie über Baseball arbeiten, können Sie die Addition mit Schlägern und Bällen üben, eine Story-Aufgabe schreiben, die die Anzahl der geworfenen Spielfelder beschreibt, bis das Team das Finale erreicht hat usw. Ältere Kinder würden jedoch etwas brauchen, das mehr auf ihrem Niveau ist. Sie können zum Beispiel die Geschwindigkeit des Schlägers, die Distanz, die der Ball zurücklegt, oder die Anzahl der Hot Dogs besprechen, die einzelne Teamfans essen.

(2.) Sprachkunst – Dieser Bereich umfasst Lese-, Verständnis-, Grammatik- und Schreibfähigkeiten. Auch wenn Sie nicht jedes dieser Elemente in jede Lerneinheit aufnehmen müssen, die Sie schreiben, sollten Sie Ihr Kind etwas über das Thema schreiben lassen. Ein guter Vorschlag wäre, Ihr Kind ein Buch über das Thema lesen zu lassen und dann eine Erzählung darüber zu schreiben, was es in dem Buch gelesen hat.

(3.) Wissenschaft – Manchmal eignet sich eine Einheitsstudie ganz leicht für die Wissenschaft, aber manchmal müssen Sie etwas härter arbeiten. Zum Beispiel wird Sie eine Einheitsstudie über Bugs vom Haken lassen, da sich die gesamte Einheitsstudie um Wissenschaft dreht. Wenn Sie jedoch eine Einheitsstudie über das alte Ägypten durchführen, müssen Sie sich möglicherweise etwas Zeit nehmen, um sich die Schöpfungen der ägyptischen Ingenieure anzusehen, Mumifizierung zu studieren, über antike Medizin nachzudenken oder die Werkzeuge zu betrachten, mit denen die Ägypter ihre Arbeit verrichteten .

(4.) Sozialkunde oder Geographie – Dies kann Ihr Hauptthema sein, aber wenn dies nicht der Fall ist, müssen Sie einige Informationen in Ihr Thema einarbeiten. Einige Fragen, die Ihnen dabei helfen können, sind: Wo wurde Ihr Thema zum ersten Mal gesehen oder erfunden? Welche Kultur umgab die Zeit oder das Ereignis? Wo hat das stattgefunden? Vielleicht möchten Sie auch mehr über die Menschen dieser Zeit und dieses Ortes erfahren.

(5.) Kunst – Nehmen Sie sich Zeit zum Zeichnen, Bauen, Handeln, Gestalten oder Gestalten. Sie könnten ein römisches Mosaik entwerfen, die genetische Ausstattung eines Insekts skizzieren, einen Tempel aus Ton oder LEGOs bauen, einen Wandteppich erstellen, um die Einheit zu illustrieren, die Sie studieren (Filzformen eignen sich für schnelle Wandteppiche, wenn die Nadelspitze viel zu lange dauert) oder malen die Blumen, von denen Sie lernen.

(6.) Musik – Manchmal passt Musik gut in eine Lerneinheit. Sie können zum Beispiel immer Volksmusik hören, während Sie die Unruhen der 1960er-Jahre erkunden. Wenn Sie jedoch etwas wissenschaftlicher studieren, müssen Sie möglicherweise etwas härter arbeiten, um die Musik in diese Lerneinheit zu integrieren.

(7.) Geschichte – Das Hinzufügen von Geschichte zu einer Einheitsstudie sollte relativ einfach sein, unabhängig vom Thema. Sie könnten einfach recherchieren, wann ein Ereignis begann oder ein Artikel erfunden wurde, oder Sie könnten über die Ereignisse und Zeiten sprechen, die den Erfinder eines Artikels beeinflusst haben.

(8.) Sportunterricht – Auch hier müssen Sie möglicherweise etwas kreativ sein. Wenn Sie jedoch feststellen, dass der Sportunterricht in Ihre Lerneinheit passt, sollten Sie ihn unbedingt nutzen! Wenn Sie zum Beispiel die alten Griechen studieren, könnten Sie Rennen wie sie laufen.

Wenn Sie sich immer noch nicht sicher sind, was Sie für Ihre allererste Lerneinheit tun sollen, versuchen Sie, Ihrem/Ihren Kind(ern) ein paar Tage „zu folgen“ und beobachten Sie, was sie tun. Wenn Ihr Kind beispielsweise die ganze Zeit mit Büchern beschäftigt ist, denken Sie über eine literaturbasierte Einheitsstudie nach (dh wie Bücher hergestellt werden). Andererseits kann Ihr Kind seine Zeit draußen damit verbringen, nach Steinen zu graben. Warum dann nicht ein Studium der Archäologie oder Gesteine ​​und Mineralien?

Natürlich gibt es einige Themen, die Sie mit zunehmendem Alter Ihres Kindes/Ihrer Kinder mehrfach anwenden können. Diese beinhalten:

(1.) Tiere, Pferde oder Säugetiere

(2.) Baseball, Basketball, Fechten oder Sport im Allgemeinen

(3.) Kochen oder Catering (einschließlich betriebswirtschaftlicher Informationen)

(4.) Drachen

(5.) Flug

(6.) Transport

(7.) Wetter

(8.) Historische Kulturen (zB mittelalterliche Geschichte, altes Ägypten, etc.)

Der Funke einer Einheitsstudie wird entzündet, wenn Ihr Kind/Ihre Kinder ein Interesse äußern. Wann immer sie es tun, müssen Sie es irgendwo aufschreiben. Führen Sie eine laufende Liste von Interessen und Sie werden bald mehr haben, als Sie wissen, was Sie damit anfangen können. Aber auch wenn Ihr Kind nur an ein oder zwei Themen großes Interesse zeigt, sollten Sie sich die Zeit nehmen, diese zu erforschen. Sie werden möglicherweise feststellen, dass Sie mehrere Studieneinheiten basierend auf der ersten erstellen können, wenn neue Interessen entwickelt werden.

[ad_2]

Source by Brenda Hoffman

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.