Die 5 besten Anime-Cartoons zum Anschauen

[ad_1]

Sehen Sie sich diese Top 5 der beliebtesten Anime-Cartoon-Fernsehserien an:

Technisch gesehen ist „Anime“ einfach Animation, die ihren Ursprung in Japan hat. Die Wurzeln des Anime liegen im „Manga“, das sind japanische Comics. Interessanterweise entstand Manga an Tempelwänden und wurde dann schließlich in Comics zusammengestellt. Hier sind einige der beliebtesten Anime-Cartoons der Geschichte:

1. Astro Boy

Die ursprüngliche Manga-Serie wurde 1952 veröffentlicht und dann 1963 als TV-Serie ausgestrahlt. Auf Japanisch heißt die Serie wörtlich „Mighty Atom“. Die Geschichte basiert auf den Abenteuern von Astro Boy, einem Roboter. Astro Boy war bahnbrechend, da der verwendete Animationsstil das verkörperte, was später weltweit als „Anime“ bekannt wurde. Ein amerikanischer 3D-Film basierend auf der ursprünglichen Manga-Serie wurde im Oktober 2009 veröffentlicht.

2. Doraemon

Doraemon ist eine Anime-Serie, die auf der ursprünglichen japanischen Manga-Serie basiert. Die Geschichte basiert auf Doraemon, einer Roboterkatze. Doraemon reist ins 22. Jahrhundert zurück, um einem Schuljungen namens Nobita Nobi zu helfen. Die Manga-Reihe wurde ursprünglich von 1969-1996 veröffentlicht. Inzwischen lief die neueste TV-Anime-Serie ursprünglich von 1979 bis 2006. Interessanterweise lief die erste Doraemon-Anime-Serie 1973. Sie wurde jedoch nicht populär.

3. Dragon Ball Z

Sowohl „Dragon Ball“ als auch „Dragon Ball Z“ waren Anime-Serien, die von 1986 bis 1996 in Japan ausgestrahlt wurden. Das Franchise umfasste auch 17 animierte Spielfilme und drei TV-Specials. Die Anime-TV-Shows basierten auf „Dragon Ball“, der ursprünglichen japanischen Manga-Serie. Die Reihe wurde von 1984-1996 veröffentlicht. Diese Comics wurden tatsächlich von „Journey to the West“, einem chinesischen Volksroman, inspiriert. „Dragon Ball“ handelt von Son Gokus Suche nach sieben magischen Objekten, die als „Dragon Balls“ bezeichnet werden. Während seiner Reise trifft Son Goku Freunde und Feinde, von denen die meisten auch nach den Dragon Balls suchen.

4. Pokémon

Die Pokemon-Anime-Serie basiert auf der Pokemon-Videospielserie, die selbst Teil des Dach-Pokemon-Franchise ist. Obwohl die Pokemon-TV-Serie ursprünglich in Japan ausgestrahlt wurde, wurde sie seitdem in anderen Märkten veröffentlicht, darunter Nordamerika, Europa und Australien. Außerdem hat die Originalserie drei verschiedene Serien hervorgebracht.

  • Der Name „Pokemon“ ist eigentlich ein abgekürzter Name von „Pocket Monsters“, einem japanischen Markennamen. Pokemon bezieht sich auch auf die fast 500 fiktiven Kreaturen, die in der Pokemon-Franchise erschienen sind.
  • Die Grundlage des Pokemon-Universums ist ein Kindheitsinteresse von Satoshi Tajiri-Oniw. Tajiri-Oniw, der Geschäftsführer des Franchise, sammelte als Kind gerne Insekten.

5. Speed ​​Racer

Dieser Adaptionsname basiert auf der ursprünglichen Anime-Show „Mach GoGoGo“. Mach GoGoGo wurde 1968 zu einer Serie. Die Speed ​​Racer TV-Serie dauerte von 1967 bis 1968 in den Vereinigten Staaten. In diesem Zeitraum wurden insgesamt 52 Episoden produziert. Bestimmte Kapitel aus dem Mach GoGoGo Manga wurden in den 1990er Jahren veröffentlicht. 2008 wurde dann der amerikanische Film „Speed ​​Racer“ veröffentlicht.

Im Laufe seiner Geschichte hatte Anime einen enormen Einfluss auf die Welt der Animation.

  • Bleibt nur noch die Frage: Welche Anime-Serie wird als nächstes im Fernsehen ausgestrahlt?

[ad_2]

Source by Whitney Segura

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.